NIK Iranischer Safran 5g- Safranfäden
Iranischer Safran 5g- Safranfäden
€20,99 Inkl. MwSt.
NIK

Iranischer Safran 5g- Safranfäden

EUR 20,99

Herkunft: Iran
Sorte: Sargol
Inhalt: 5g

Auf Lager (78)
2-3 Werktage
Menge
- +
  • versandkostenfrei ab 45€ (Deutschland)
  • Zahlungsarten: Rechnung (Klarna pay later), Sofortüberweisung, Kreditkarte, Giropay, Überweisung
  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Zusatzinformation? Anfrage zu diesem Produkt
Produktbeschreibung

 

  • hochwertiger Sargol Safran
  • besonders aromatisch
  • reich an Antioxidantien
  • 5g Glasverpackung
Herkunft: Iran
Sorte: Sargol
Inhalt: 5g
 

Iranischer Safran- Das Gold der Wüste

Safran, das edle Gewürz, welches aus den zarten Stigmen der Crocus sativus Blüten gewonnen wird, überrascht nicht nur mit seiner lebendigen Farbpracht und dem intensiven Geschmack, sondern auch mit einer Fülle an gesundheitlichen Vorzügen.
Die Historie des Safrans erzählt von Raffinesse, Exotik und dem steten Streben der Menschheit nach Luxus und Heilung. Über Jahrtausende hinweg hat dieses kostbare Gewürz Menschen von alten Kulturen bis hin zur modernen Gourmetküche in seinen Bann gezogen.
Die botanische Herkunft des Safrans wird vermutlich sowohl in Kreta als auch im Himalaya verortet. Von diesen Ursprüngen aus verbreitete sich das wertvolle Gewürz bereits in den antiken Zeiten Ägyptens, wie der Papyrus Ebers dokumentiert. Hinweise auf die exquisiten roten Fäden finden sich ebenfalls im alten Testament sowie in Werken aus Griechenland und Rom. Sowohl als ganze Blüten als auch in pulverisierter Form fand Safran Verwendung als Duftspender in Tempeln und Palästen.
Die Herkunft des Wortes in arabischen Sprachen ist gleichermaßen faszinierend. Das Wort "Safran" stammt aus dem Arabischen und bedeutet wörtlich übersetzt "gelb sein". Gelb galt als heilig bei den Herrschenden, was sich etwa in den gelben Schuhen babylonischer Könige oder den safrangelben Gewändern griechischer Frauen zeigte.
In der heutigen Zeit gilt Safran, auch bekannt als "das Gold der Wüste", als eines der kostbarsten und teuersten Gewürze weltweit. Die mühsame Ernte, bei der die zarten Stigmen von Hand gepflückt werden, und die beschränkte Menge, die abgefüllt werden kann, tragen zu seiner Seltenheit bei.
Safran ist in Form von Fäden oder gemahlen erhältlich. Die Qualität lässt sich anhand der Fäden beurteilen, da nur die besten Stigmen der Safranblüte für die Herstellung genutzt werden. Dies erklärt auch, warum Safran als das teuerste Gewürz der Welt gilt: Es werden etwa 800 Safranblüten benötigt, um lediglich 5 Gramm Safran zu erhalten.
Um Kosten zu reduzieren, wird Safran bisweilen gestreckt. Dies gestaltet sich einfacher, wenn der Safran bereits gemahlen ist. Unser hochwertiger Safran setzt sich ausschließlich aus den besten Stücken der Safran-Stempelfäden zusammen und bürgt somit für erstklassige Qualität.

 

 

Safran- aromatisch & gesund

 

Safran überzeugt nicht nur durch sein reiches Aroma, sondern wird auch wegen seiner potenziell förderlichen Eigenschaften für die Gesundheit geschätzt. Seine antioxidativen Eigenschaften machen ihn zu einem möglichen Hemmer von Entzündungen und einem Linderer von Schmerzen. In der traditionellen Medizin wird Safran oft zur Unterstützung von Stimmung und Stressreduktion eingesetzt. Vor diesem Hintergrund ist es kaum überraschend, dass Safran häufig in Form von Kapseln angeboten wird.

Eine gleichermaßen empfehlenswerte Alternative ist das Zubereiten von Safrantee. Hierfür genügen einige Fäden, die in kochendes Wasser gegeben werden. Nach einer Ziehzeit von etwa 5 Minuten kann der Tee genossen werden. Dies verleiht nicht nur eine aromatische Erfahrung, sondern kann auch die potenziellen gesundheitlichen Vorzüge des Safrans hervorbringen.

Unsere Verwendungstipps

Verwenden Sie Safran bei Basmati Reis, Fleisch und Fischgerichten, Gemüse und Nudelgerichten. Ebenfalls ist die Verwendung einer Messerspitze unseres Safrans im Tee äußerst gesund und ein aromatischer Hochgenuss.

 
Unser Geheimrezept:
 
Safrannudeln mit Garnelen
 

In einer großen Pfanne Wasser mit iranischem Safran (eine Messerspitze) und einer Prise Salz zum Kochen bringen. Dann ca. 40g Butter hinzufügen. Das ganze kochen lassen bis die Butter geschmolzen ist und dann die Spaghetti in die Pfanne geben. Auf mittlerer Hitze kochen lassen und dabei die Pfanne nicht abdecken. Solange kochen lassen bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Wenn die Flüssigkeit verdunstet ist, probieren Sie die Nudeln. Falls die Nudeln noch nicht „al dente“ sind, bitte ein wenig Flüssigkeit hinzufügen und kurz weiter kochen lassen.

Parallel hierzu Garnelen, in einer mit Butter erhitzen Pfanne, kurz anbraten und mit gehackten Knoblauch, Pfeffer und Salz würzen.
Zuletzt einfach die Garnelen auf den Safrannudeln dekorieren und fertig ist Ihre Pasta.

 

Lagerung und Hinweise 

 

Gewürze sollten luftdicht, trocken, dunkel und kühl aufbewahrt werden. Bei zu viel Licht, Wärme und Feuchtigkeit verlieren sie ihr Aroma, Farbe und die Würzkraft. 

 

 

Durchschnittliche Nährwerte

pro 100 g

Brennwert (in kj/kcal)

1297 /  310

Fett

5,85 g

davon gesättigte Fettsäuren

1,59 g

Kohlenhydrate

65,37 g

davon Zucker

0 g

Eiweiß

11,43 g

Salz

0,37 g

 

 

Zutaten: Safran

Inhalt: 5g

Lagerung: Kühl, trocken und vor Licht geschützt lagern.

Herkunft: Iran

Marke: NIK

Importeur: Jenkouk Arian GbR, Martin-Struff-Straße 2-4, 52477 Alsdorf

 

Produktinformation
Marke NIK
Artikelnummer 26004
Mein Konto
Jetzt einloggen und Vorteile nutzen. Noch kein Kundenkonto? Kein Problem, jetzt Kundenkonto anlegen..
Ihr Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer
Menu
Suchen
Suchergebnisse
Keine Produkte gefunden...
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »